Wie ich zum Schreiben kam?

Am 7. März 2010 war Tag der Archive im Lippstädter Stadtarchiv. An diesem Sonntag erfuhr ich so viel über Lippstadt, dass ich dachte, darüber müsste ich etwas schreiben. Viele Wochen des Lesens und Recherchierens im Stadtarchiv und Geschichtsbüchern später, erkannte ich: Lippstadt hat Geschichte(n)!

Drei Romane später und ich bin immer noch fasziniert von historischen Ereignissen in Lippstadt, Paderborn und Münster.

 

Advertisements