Wie ich zu den historischen Romanen kam …

rita-maria-fust… und was ich sonst noch so mache:

Vorweggenommen – meine historischen Romane:

Die Gunst der Königin – 2016
Der Kaufmann von Lippstadt – 2014

***

Der Anfang

Am 7. März 2010 war Tag der Archive. Auch das Lippstädter Stadtarchiv war an diesem Sonntag für Besucher geöffnet. Ich erfuhr so viel über Lippstadt, dass ich dachte, darüber müsste ich eigentlich etwas schreiben. – Ja, warum auch nicht?

Historische Romane entstehen

Und los ging es: lesen, recherchieren, lesen, recherchieren: Viele Quellen aus dem Stadtarchiv und Geschichtsbücher der Stadt habe ich studiert und dabei festgestellt:
Lippstadt hat Geschichte(n)!

So entstand mein Debüt, der historische Roman Der Kaufmann von Lippstadt (2014).

Handlungsorte erweitert:
Lippstadt – Paderborn – Münster

Über den Tellerrand gesehen …

Im März 2016 erschien mein historischer Roman Die Gunst der Königin; ein Apotheken-Krimi, der in Lippstadt und Paderborn spielt.

Aktuell schreibe ich an einem weiteren historischen Roman, der in Lippstadt und Münster spielt …

Texten – für Agenturen …

  • nach Bedarf – für (fast) alle. – Lassen Sie uns darüber sprechen!!!

Workshops

  • Kreatives Schreiben – für Kids
  • Kurrentschreiben – für Kids
  • richtig getippt“ – Schreibworkshops (für alle Interessierten)
  • Geschichts-Projekte – für Kids (z. B. Kulturstrolche)
  • Weitere Workshop-Ideen entstehen bestimmt im Gespräch! – Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!!!

Kulturelles Engagement

Weil es mir ein großes Anliegen ist, sei an dieser Stelle das Kreativnetzwerk Lippstadt (vormals Kultursalon) und das Netzwerk-Projekt 0525.1fallsreich genannt.

Viel Freude beim Lesen!!!

Herzliche Grüße aus Lippstadt Cappel
Rita Maria Fust