14.11.2014: Ist Einzelhandel Kultur?

Auch beim 2. Lippstädter Kultursalon ging es um das Thema Kulturrat

Auf großen Anklang ist der 2. Lippstädter Kultursalon gestoßen, der am Mittwochabend rund 30 Künstler, Kulturschaffende und an Kultur interessierte Besucher in den Kunstturm lockte. Dabei griff die Initiatorin Rita Maria Fust noch einmal das Thema „Kräfte bündeln mit Blick auf einen zu gründenden Kulturrat“ auf, […]
Gleich zu Beginn brachte sie ihren Wunsch zum Ausdruck, „dass der Kulturrat so viel Zeit bekommt, wie er braucht, um am Ende richtig gut zu sein.“
[…]
Am Ende bedankte sich die Initiatorin […] vor allem aber bei Wolfgang Streblow, dem sie ein großes Lob aussprach: „Wenn er sich nicht kümmern würde, wäre die Kultur in Lippstadt nicht da, wo sie jetzt schon ist.“

Der Patriot – 14. November 2014 – DANKE Helga Wissing!

*

Kultursalon 2014-11-12 (J. Brühl)
Foto: Brühl

An dieser Stelle möchte ich die Gelegenheit nutzen, DANKE zu sagen an Lore Liebelt, Dorothea Feldkamp und Ulrike Blindow vom Kunst im Turm; die Septimus-Ausstellung läuft übrigens noch bis zum 3. Dezember 2014. – Walter Beisler verwöhnte uns mit gutem Wein – DANKE! – Johanna Brühl: DANKE für das Foto! – DANKE an alle, die dort waren!!!

 

Mehr zum Kultursalon:

Der Anfang, die Fortsetzung, die Fortsetzung 2, Presse und Termine.

 

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s