KrimiJournal – Gmeiner-Verlag

Das Magazin für Spannungsliteratur 1 | 2016

Cover Krimijournal 1-2016.psd - Homepage

Ein Streifzug durch die Epochen

(Seite 20/21)

Die_Gunst_d_Königin_RLY.indd„[…]
Fast 200 Jahre später scheint der Wunsch nach royalem Glanz und Glamour unvergänglich. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war es Königin Luise, die vom preußischen Volk umjubelt wurde. Die Gunst der Königin blickt auf die dunkle Seite dieser Luisenverehrung: Was geschieht, wenn aus angemessener Verehrung wahnhafte Liebe wird, zeigt das Leben des Apothekers Conasmann. Und obwohl die Zeit des Geniekultes längst vorbei ist, sieht sich Conasmann ebenbürtig neben Gott und greift pharmazeutisch in die göttliche Schöpfung ein. In Sichtweite des Paderborner Doms, und vielleicht sogar mit Segen des Heiligen Liborius, schreibt der junge Apotheker Sertürner 1804 Pharmaziegeschichte: Er untersucht Opium und findet das „schlafmachende Prinzip“ – später Morphium genannt. […]“

Die Gunst der Königin  

erscheint am 2. März 2016

Lesungen:

10. März 2016 – Premiere im Stadtarchiv Lippstadt um 19:30 Uhr.

17. März 2016 – Buchhandlung Linnemann – Westernstraße – Paderborn

7. April 2016 – Schlossbibliothek – Schloss Neuhaus bei Paderborn

Weitere Lesungen sind in Planung.

Advertisements

kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s